11. FIRST LEGO League [30.11.2019]

Am 30. November 2019 findet die elfte Auflage des Regionalwettbewerbs "Lausitz-Spreewald" der FIRST LEGO League am Hauptcampus der BTU Cottbus-Senftenberg statt. Der Wettbewerb wird zum fünften Mal gemeinsam von der BTU und der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH ausgerichtet.

Das Thema dieser Saison ist das Bauen der Zukunft. Es wendet sich an alle Baumeister von morgen! Lasst uns bessere Orte zum Leben und Arbeiten für alle Menschen entwerfen und bauen! Kombiniert in der Saison 2019/2020 CITY SHAPERSM eure Fähigkeit, Probleme zu lösen, mit eurer Kreativität, und gestaltet eine bessere Zukunft – gemeinsam mit euren Freunden. Für die FIRST® LEGO® League Saison 2019/20 braucht ihr wieder gutes Teamwork, damit ihr die die Zukunft erfolgreich gestaltet. Habt ihr das Zeug dazu, dann meldet euch bei uns bis 13. Oktober 2019 an.

Die FIRST LEGO League wird von den HANDS in TECHNOLOGY e.V. veranstaltet. Er soll Kindern und Jugendlichen Spaß und Spannung an Technologie und Wissenschaft vermitteln. In dem innovativen, naturwissenschaftlichen Teamprojekt müssen Jungen und Mädchen mit Hilfe eines Roboters knifflige „Missionen" erfüllen. Die Teams erforschen zu einem vorgegebenen Thema, planen, programmieren, und testen dafür einen vollautomatischen Roboter. Nach einer achtwöchigen Vorbereitungsphase stellen die Teams ihre Ergebnisse beim Regionalwettbewerb vor. Die besten Teams treten anschließend bei den Semi-Finals an. Die wiederum hier besten Teams qualifizieren sich für das FLL Finale Zentraleuropa, und die besten Finalteams vertreten Zentraleuropa bei internationalen Wettbewerben, z.B. OEC und World Festival.